Thomas Tuchel tobt – der große Elfmeter-Ärger der Bayern



Kuriose Szene beim Remis der Bayern im Champions-League-Viertelfinale: Arsenals Gabriel hob den Ball im Strafraum mit der Hand auf. Es gab aber keinen Elfmeter, weil der Schiedsrichter vorher pfiff, wo er gar nicht hätte pfeifen dürfen. Die Begründung des Schiris bringt Thomas Tuchel auf die Palme.




Source

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .