.

Roth kritisiert „ekelhaften offenen Antisemitismus“ in Teilen der Linken



Die Berlinale-Preisverleihung sei „zum Teil unerträglich“ gewesen, sagt Claudia Roth. Zudem konstatiert die Kulturstaatsministerin bei gewissen „Linksradikalen“ offene Judenfeindlichkeit. Die Politikerin sprach im Interview auch über die Zukunft der Kunstschau Documenta.




Source