.

„Er hat mir plötzlich einen Fausthieb gegeben, und dann noch einen“



In der Nacht auf Samstag landete der jüdische Student Lahav Shapira mit Knochenbrüchen im Gesicht im Krankenhaus. Er wurde in Berlin von einem Kommilitonen verprügelt. Kai Wegner spricht von einem „niederträchtigen Angriff“ – die Freie Universität ist „zutiefst entsetzt“.




Source